Archive for Juli 2009

Viva Palästina

Juli 16, 2009

Zunächst entschuldigt bitte mein gebrochenes Versprechen. Ich habe zwar einige Texte in Rohfassung, bin aber noch nicht bereit sie zu veröffentlichen.

Anlass dieses Beitrags ist es, euch auf die Situation in Gaza aufmerksam zu machen. Hierzu möchte ich nicht viele Worte verlieren, sondern auf die des ehemaligen ARD-Korrespondenten Christoph Hörstel aufmerksam machen, der zur Stunde den Gazastreifen wieder verlässt und per Telefon an den Blog „Alles Schall und Rauch“ berichtete.

Er war im Zuge der Aktion „Viva Palestina“ vor Ort um der Bevölkerung des Gazastreifen, zusammen mit 200 weiteren Aktivisten,  Hilfsgüter im Wert von 1,5 Mio. US $ bereitzustellen.

Dieser Vorgang war keinem Massenmedium auch nur erwähnenswert. Interessanterweise ist es gerade das iranische PressTV, das hierzu berichtete. Natürlich tun sie dies nur um ihre antisemitische Propaganda zu bekräftigen…

Wie dem auch sei, bitte nehmt euch die Zeit und lasst euch aus erster Hand über den Zustand in Gaza informieren.

Montag, 13. Juli 2009

Vorspiel: Wie der Hilfskonvoi behindert wurde.

Dienstag, 14. Juli 2009

Aufruf zum Handeln: Der Hilfskonvoi wurde weiterhin aufgehalten, die wichtigen Hilfsgüter dürfen nicht nach Gaza gebracht werden.

Mittwoch, 15. Juli 2009

Es ist geschafft: Unter strengen Auflagen erhält der Hilfskonvoi Einzug nach Gaza.

Donnerstag, 16. Juli 2009

24 Stunden in Gaza: Christoph Hörstel berichtet von seinen Eindrücken.

Ich bin entsetzt, habe aber großen Respekt vor allen an der Aktion „Viva Palastina“ Beteiligten.

Dem Hilfsschiff „Spirit of Humanity“ war leider nicht soviel Erfolg vergönnt. Die Aktivisten an Bord wurden von Israel verschleppt.

„Israel’s deliberate and premeditated attack on our unarmed boat is a clear violation of international law and we demand our immediate and unconditional release.“

Was ist Zynismus?

Es kommt wie es kommen musste…

Juli 5, 2009

Zur Zeit komme ich nicht wirklich dazu mich einem vollen Artikel zu widmen… habe etliche Texte offen und beschäftige mich mit Kant… Dennoch werde ich mir im Laufe der nächsten Woche die Zeit nehmen.

An dieser Stelle nur ein kurzer Kommentar:

Ich hoffe Ihr seid alle gut eingestimmt auf einen Krieg gegen einen der wenigen autonomen Staaten im Mittleren Osten. Israel plant einen Militärschlag gegen den Iran.